Neues aus der KiTa

Die Kita ist vom 16. März bis 10. Mai nach Anordnung des Landes Rheinland Pfalz wegen Corona vorsorglich geschlossen.

Eine Notbetreuung findet statt.

Grundlage: Schutz gegen Corona-Infektionen

13.3.: Verwaltungsstab der Landeshauptstadt Mainz beschließt weitere Maßnahmen zum Schutz gegen Coronavirus-Infektionen

Schulen und Kindertagesstätten bleiben bis einschließlich zum 19. April 2020 geschlossen. Veranstaltungen mit mehr als 75 anwesenden Personen werden untersagt.

Der Verwaltungsstab der Landeshauptstadt Mainz hat heute gemeinsam mit dem Leiter des zuständigen Gesundheitsamts Mainz-Bingen getagt und weitere Maßnahmen zum Schutz gegen Coronavirus-Infektionen beschlossen. Sie gelten ab Montag 16. März 2020 bis einschließlich 19. April 2020 (Ende der rheinland-pfälzischen Osterferien):

  • Alle Schulen, Kitas und Horte werden geschlossen. Die betroffenen Eltern werden gebeten, die Betreuung der Kinder selbst zu organisieren, beispielsweise über Verwandte oder Freunde. Eine Notbetreuung wird eingerichtet für Eltern, die in für die Versorgung der Bevölkerung kritischen Berufen arbeiten (zum Beispiel medizinisches Personal, Feuerwehr), und die keine alternativen Betreuungen organisieren können.

Gottesdienst - Umzug  -  Feuer

St. Martin

Herzliche Einladung zum Martinsfest am 8. November. Der Gottesdienst beginnt um 17 Uhr in der Kirche.
Gegen 17.30 Uhr ziehen alle Kinder und Erwachsene

… gehen die Großen

2._Advent.jpg

in diesem Jahr in die Kammerspiele. „Bis Weihnachten nur Fladenbrot“ heißt die Geschichte, die sich alle unsere Kinder ab vier Jahren anschauen. Die Kinder freuen sich schon auf diesen spannenden Ausflug.

… auf dem Weg nach Bethlehem

Rica_2019.jpg

Rica, das kleine Schaf ist auf dem Weg nach Bethlehem. In allen Gruppen brennt an jedem Morgen der Adventskranz, werden Lieder gesungen und die Geschichten von Rica erzählt. Dazu entsteht langsam eine Krippe mit Holzfiguren, mit der die Kinder jeden Tag spielen. Rica findet viele Freunde unterwegs, erlebt Abenteuer und wir sind schon ganz gespannt, wer wohl am Ende im Stall geboren werden soll.

2019raupenpuppen

Zum Kita-Fest am 31. August…

... sind alle Kita-Familien, ehemalige KiTa-Familien und Freunde unserer KiTa herzlich eingeladen.
Wir beginnen mit den Liedern der Kinder um 15.00 Uhr. Es schließen sich viele Spiel- und Bastelstationen zu großen und kleinen Vögeln in Haus und Garten sowie das Kaffeetrinken beim mitgebrachten Kuchen an. Das Märchen vom „Hässlichen kleinen Entchen“ tanzen die Kinder ca. 17.15. Beim gemeinsamen Abendessen vom Grill lassen wir das Fest miteinander ausklingen. Herzliche Einladung!

… `ne Raupe dran

2019raupenpuppen

In allen unseren Gruppen leben derzeit fünf kleine Raupen. Sie fressen sich wie die Raupe Nimmersatt durch allerlei Obst und Gemüse, mit dem sie unsere Kinder gerne füttern. Bei den Adlern haben sind sie schon als wunderschöne Schmetterlinge davongeflogen. Bei den Schwalben fressen sie noch und die Spatzenschmetterlinge sind heute geschlüpft und werden nun bald ins freie Leben entlassen. Jedes Jahr ist das wieder ein Erlebnis, das die Kinder mit viel Einsatz, Fürsorge und Neugierde und natürlich auch mit Liedern, Bastelarbeiten und Bilderbüchern begleiten.

vom 08. bis 10. Mai 2019

bibeltagelogoEingeladen sind alle Kinder zwischen drei und sechs Jahren - aus unserer KiTa, aus unserer Gemeinde, aus unserem Stadtteil und darüber hinaus - zum Singen, Spielen, Basteln und zur Bibelgeschichte: „Gott hat die Welt gemacht!“ in den Gemeindesaal der Ev. Auferstehungsgemeinde.

und diebische Freude…

diebisches huhn

…haben die Kinder mit unseren fünf Besuchshühnern.
Sie werden gefüttert und gestreichelt.
Wir freuen uns sehr, dass in diesem Jahr auch zwei Hühner dabei sind, die früher in der Massentierhaltung leben mussten.
Ein paar Spuren ihres harten Vorlebens merkt man ihnen zwar noch an,
aber auch sie werden von den Kindern gerne ein bisschen verwöhnt.
Beim Besuch einer kleiner Schwester im Gehege fand eines der Hühner den Schnuller so interessant, dass er auch mal als Hühnerschnuller zum Einsatz kam.

… besuchen uns wieder

Kueken am Fenster

Ab nächsten Mittwoch werden wieder einige Hühner für drei Wochen bei Schaukel im Garten einziehen. Kinder und Eltern freuen sich schon darauf, die Hühner abends "ins Bett zu bringen“, die frischen Eier zu probieren und natürlich wollen die Kinder, die Hühner auch füttern und in ihrem Gehege besuchen und streicheln.

"... und kein bisschen leise"

2018 rolf gitarreEin kleines Musikprogramm mit Dominik Fahn und Rolf Figge vom Kita-Lied über das Lied von unseren Lutherbibeltagen „500 Jahre und kein bisschen leise“ und eines der Lieblingslieder unserer Kinder „Papa, wenn ein Räuber kommt“

… bei den Spatzen, Schwalben und Adlern

2018 spatzenbildim neuen Kita-Jahr begrüßen wir 15 neue Spatzenkinder und drei neue Schwalbenkinder und freuen uns natürlich auch über alle Kinder, die schon länger zur Kita gehören. Zu Beginn des Kita-Jahres gibt es neben vielen Liedern bei den Adlern bald den ersten Ausflug in die Fasanerie, bei den Schwalben in ein paar Wochen den ersten Ausflug in den Wald und bei den Spatzen erst mal ganz viele neue Kinder zu begrüßen.

kita draht