Kichererbseneintopf mit Nudeln

rezept der woche

Am nächsten Freitag gibt es bei uns Kichererbseneintopf.
Wenn Sie wissen möchten, der zubereitet wird, finden Sie hier das Rezept von Juira Eisa.

Kichererbseneintopf mit Nudeln

Zutaten:

300g getrocknete Kichererbsen
200g Zucchini
200g Karotten
500g frische Tomaten
3 St. Zwiebeln
2 St. Knoblauchzehen
1 Bund Staudensellerie
6 EL. Öl
1 EL. Gemüsebrühe
Salz & Pfeffer, frische Minze und Basilikum (je nach Bedarf )
150g kleine Nudeln

Zubereitung:

Die Kichererbsen in einem Topf mit kaltem Wasser über Nacht einweichen lassen.
Das Wasser wegschütten und frisches Wasser in den Topf geben. Aufkochen lassen, den Deckel auflegen und anschließend die Hitze verringern .
Eins bis zwei Stunden weichkochen.
Zwiebeln und Knochblauch schälen , klein schneiden und in Öl dünsten (in einem seperaten Topf). Tomaten, Karotten, Zuchini und Sellerie waschen, schälen und klein schneiden und in den seperaten Topf hinzugeben .
Dannach werden die Kichererbsen in den Topf dazugegeben und das Ganze sollte man ca. 10 Minuten kochen lassen.
Mit Salz& Pfeffer abschmecken.
Die Nudeln separat kochen und in den Schüsseln verteilen. Anschließend den Kirchererbseneintopf ebenfalls in den Schüsseln verteilen.
Das Ganze verühren und sich schmecken lassen.
Guten Appetit!

 

demnächst

kita draht